Laden...

Lade Veranstaltungen

Das Archäologische Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe präsentiert eine Sonderausstellung über eine der schlimmsten Seuchen der europäischen Geschichte: “Die Pest”. Die Herner Ausstellung setzt sich mit dem Krankheitsbild, den sozialen, politischen und kulturellen Folgen der furchtbaren Epidemie auseinander.

Termin:         16. April 2020

Abfahrt:         13.00 Uhr

Treffpunkt:   Institut für Stadtgeschichte, Hohenzollernstr. 12

Leitung:         Arno Straßmann

Entgelt:          5,00 € bei 10 TernehmerInnen

Es sollen Fahrgemeinschaften gebildet werden. Daher ist eine verbindliche Anmeldung (Wer stellt ein Auto, wer benötigt Mitfahr-gelegenheit?) erforderlich. Geschäftsstelle des Vereins im Stadtarchiev bei Frau Lippe Tel. 50-1902 oder per Mail (info@geschichte-recklinghausen.de) bis zum 25. März 2020 erforderlich!