Laden...

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Am 1. Januar 1870 hielt der erste Zug im Bahnhof (heute: Hauptbahnhof ) Recklinghausen. Damit hatte die Stadt (endlich) den „Anschluss
an die Welt“ erhalten. 1905 kam mit der Hamm-Osterfelder-Bahn eine Ost-West-Verbindung hinzu.

Die Tour startet am Hauptbahnhof und führt über das ehemalige Bahnbetriebswerk zum Bahnhof RE-Süd und dann zur Hamm-Osterfelder-
Bahn mit dem ehem. Ausbesserungswerk an der Maybacher Heide, dem Verschiebebahnhof RE-Ost und den ehem. Bahnhöfen RE-Ost und RE Suderwich und endet bei den Modell- und Eisenbahnfreunden Recklinghausen e.V. in ihrem Domizil in Suderwich (Sachsenstr.), wo wir
Teile unserer Tour noch einmal unter fachkundiger Anleitung im Modell betrachten können.

Termin:          Samstag, 16. Mai 2020, 14.00 – 18.00 Uhr (eine individuelle Verlängerung bei den Modellbahnern ist immer
möglich)
Treffpunkt:   Hauptbahnhof Recklinghausen
Leitung:         Theo Kemper

Streckenlänge ca. 25 km

Anmeldung bitte (möglichst mit Angabe einer Telefonnummer) in der Geschäftsstelle des Vereins im Stadtarchiv bei Frau Lippe (Tel.: 50-1902)