Laden...

Lade Veranstaltungen

Der älteste Friedhof Recklinghausens ist heute ein außergewöhnliches Denkmal unserer Stadt.
Einige Grabmale konnten inzwischen unter Denkmalschutz gestellt werden, andere werden als „Ehrengrabstätten“ der Ehrenbürger bzw. der durch Straßenamen Geehrten von den Stadt Recklinghausen erhalten. So begegnen wir heute der Erinnerung an Menschen, deren Leben unsere Stadt im 19. Jahrhundert entscheidend geprägt hat – in einer spannenden und spannungsreichen Epoche, die für die Entwicklung bis heute bedeutsam ist.

Termin: 1.07.2021 um 16:30 Uhr
Treffpunkt: Haupteingang Lohtor-Friedhof, Kreuzigungsgruppe

Leitung: Georg Möllers/Luitgard Peron

 


Wegen der unklaren Situation ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich (möglichst mit Angabe einer Telefonnummer) in der Geschäftsstelle des Vereins im Stadtarchiv bei Frau Lippe (Tel.: 50-1902)